Funktionaler Analphabetismus

Wann:
20. Oktober 2017 um 10:00 – 16:00 Europe/Berlin Zeitzone
2017-10-20T10:00:00+02:00
2017-10-20T16:00:00+02:00
Wo:
Haus eckstein
Burgstraße 3
90403 Nürnberg
Preis:
ejsa Mitglieder: 130€ Nicht-Mitglieder: 150€, Verpflegung inkl.
Kontakt:
Petra Allgeyer
089 159187-71

Sie arbeiten als verantwortliche Fachkraft in einer Einrichtung der Jugendsozialarbeit.

Es ist Ihr Ziel, die Teilnehmer berufsperspektivisch und auch in ihrer Persönlichkeit zu stärken.

Am Anfang oder im Verlauf der Förderung stellen Sie fest, dass der Teilnehmer Texte nicht ohne Erklärung versteht und auch schriftliche Arbeiten unvollständig oder gar nicht bearbeitet.

Sie stellen sich die Frage, ob der Teilnehmer einfach keine Lust hat oder andere Probleme vorliegen.

Wir möchten Sie in diesem Workshop mit dem Problem des „Funktionalen Analphabetismus“ bekannt machen und wie dieses Problem die Förderung des Teilnehmers beeinflusst.

Der Workshop orientiert sich an ihrem Alltag und der Fördersituation. Als Arbeitsmethoden werden Einzel-, Gruppemarbeit, theoretischer Input und Moderation eingesetzt.

Flyer funktionaler Analphabetismus