Psychisch kranke oder labile junge Menschen

Wann:
17. Mai 2018 um 10:00 – 18. Mai 2018 um 16:00 Europe/Berlin Zeitzone
2018-05-17T10:00:00+02:00
2018-05-18T16:00:00+02:00
Wo:
Schloss Hirschberg
Hirschberg 70
92339 Beilngries
Preis:
ejsa Mitglieder: 250€ Nicht-Mitglieder: 290€ + Übernachtung/Verpflegung: 150€
Kontakt:
Petra Allgeyer
089 159187-71

Sie arbeiten immer mehr mit offen oder verdeckt psychisch kranken oder labilen jungen Menschen.

Ihre pädagogischen Gespräche greifen zu kurz und Sie finden den Schlüssel zum Problem nicht. Sie merken im Umgang mit diesen jungen Menschen, dass Ihr pädagogisches Handeln nicht oder zu wenig fruchtet.

Oft stellen Sie fest, dass Sie und andere sich im normalen Berufsalltag mit diesen jungen Menschen sehr schwer tun.

Diese Fortbildung gibt Ihnen einen Einblick in häufige psychische Störungsbilder bei jungen Menschen, so dass Sie in Ihrer Arbeit solche tieferliegenden Störungen an einigen Anzeichen erkennen oder vermuten können (eine verbindliche Diagnose ist dem Fachmann/ der Fachfrau vorbehalten.)

Daraus ergeben sich spezielle Konsequenzen für Ihr professionelles Handeln in der Arbeitswelt, die Sie auch anhand Ihrer Fälle aus der Praxis verdeutlichen können.

Flyer psychische Erkrankungen