„Migration und Flucht – Theorie und Praxis für die Ganztagsschule“ Arbeitshilfe für den Ganztag

Druckfrisch erschienen ist das Studienheft „Migration und Flucht – Theorie und Praxis für die Ganztagsschule“ der Akademie für Ganztagspädagogik (AfG) des Diakonievereins Hiltpoltstein, das in Kooperation mit der ejsa Bayern entstanden ist. Die Arbeitsbereiche der Schulbezogenen Jugendsozialarbeit, der Migrationsbezogenen Jugendsozialarbeit sowie der Fortbildungsbereich der ejsa Bayernhaben dazu Grundlagen, Informationen und Praxistipps für den Ganztag zusammengestellt.

Für neu zugewanderte junge Menschen ist Schule mit ihren Ganztagsangeboten nicht nur ›zentraler Lebensort‹, sondern auch ›zentraler Ort ihrer sozialen und gesellschaftlichen Integration‹. Daher bedürfen die Kinder und Jugendlichen aus geflüchteten Familien einer besonderen Aufmerksamkeit. Die Publikation bietet pädagogischen MitarbeiterInnen und auch LehrerInnen Informationen, Hintergründe und praxisorientierte Methoden für die pädagogische Arbeit mit jungen Geflüchteten in den Angebotsformen der Ganztagsschule. Kenntnisse über ihre Lebenssituation und -geschichte, über Besonderheiten ihrer Kulturen und Perspektiven sowie über externe Ansprechpartner und Unterstützungssysteme werden ebenso vermittelt wie spezifische Methoden und Anregungen für Netzwerke und Bildungspartnerschaften.

Leseprobe und Inhaltsverzeichnis finden sich auf der Internetseite der Akademie für Ganztagsschulpädagogik (AfG) www.afg-im-netz.de.
Bestellung über den Buchhandel oder bei der Akademie für Ganztagsschulpädagogik unter medien@afg-im-netz.de
Mitglieder der ejsa Bayern e.V. können das Heft zum vergünstigten Preis von 12,80 Euro zzgl. Versandkosten bei der ejsa Bayern bestellen kontakt@ejsa-bayern.de

Heumann, Deane / Klamt, Barbara / Wagner, Burkhardt: Flucht und Migration – Theorie und Praxis für die Ganztagsschule. Hrsg.: Akademie für Ganztagsschulpädagogik und Evangelische Jugendsozialarbeit Bayern e.V. Hiltpoltstein 2017, 56 Seiten, ISBN 978-3-946109-27-3, 15,95 Euro.