BUNT-Projekt: Gartengenüsse erleben, kommunizieren und dem Smartphone kreativ verarbeiten

Der Verein Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. setzt in Kooperation mit dem Ökologischen Bildungszentrum des Münchner Umwelt-Zentrum e.V gemeinsam mit unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten und jungen Asylbewerbern ein Projekt zur ökologischen Gartengestaltung um. Im Rahmen des Konzepts werden die Teilnehmenden zum ökologischen Gärtnern angeleitet. Sie lernen ein Gartenjahr kennen und setzen sich mit saisonaler und regionaler Ernährung auseinander, indem sie nach dem Gärtnern gemeinsam kochen. Ihre persönlichen Entdeckungen und Erlebnisse im Garten, in der Natur und in der Gemeinschaft halten sie mit der Smartphone-Kamera fest, verarbeiten und kommunizieren ihre subjektiven Eindrücke kreativ mithilfe verschiedener Apps in Form kleiner Videos, die sie präsentieren und über Social Media Plattformen veröffentlichen. Inhalte der Bildung für nachhaltige Entwicklung werden durch den kreativen Einsatz dieser Medien aufgearbeitet und für die Teilnehmenden zugänglich gemacht. Dadurch wird neben der Bewusstseinsbildung hin zu einer nachhaltigen Lebensweise das Ziel der sozialen Integration durch einen verstärkten kreativen und sprachlichen Austauschs verfolgt.

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.
Krzysztof Merks
81241 München
Tel: 089 189179830
E-Mail: krzysztof.merks@hvmzm.de

Ökologisches Bildungszentrum
Marc Haug
81927 München
Tel.: 089 93948971
E-Mail: marc.haug@oebz.de