Kräutererlebnisjahr

Das Projekt „Kräuter-Erlebnisjahr“ ist ein Angebot der Jugendsozialarbeit des Iso e.V. Innovative Sozialarbeit in Kooperation mit der Umweltstation Lias-Grube e.V. In verschiedenen Modulen beschäftigen sich SchülerInnen der Adalbert-Stifter-Mittelschule Forchheim mit dem Thema Kräuter. Es geht neben ökologischen Zusammenhängen und Lebensräumen auch um die Nutzung, Herstellung und Verarbeitung von Kräutern. So soll eine Kräuterschnecke im Schulgarten reaktiviert und die geernteten Kräuter weiterverarbeitet und beim Schulfest bei einer Vernissage ausgestellt und eventuell verkauft werden. Außerdem soll ein großes Insektenhotel gebaut werden. Ziel ist es, für die Teilnehmenden bisher unbekannte Naturräume erfahrbar zu machen und damit auch ihren Aktionsradius zu erweitern und für einen schonenden Umgang mit Ressourcen zu sensibilisieren. Der Schwerpunkt liegt auf der vielfältigen Nutzbarkeit von Kräutern, wodurch die Bedingungen für Artenvielfalt erfahrbar gemacht werden sollen. Durch die Erkundung und Gestaltung von Lebensräumen sollen ökologische Zusammenhänge sichtbar werden.

iSo ev. Innovative Sozialarbeit
Cornelia Schütz
91301 Forchheim
Tel: 09191 979485
E-Mail: cornelia.schuetz@iso-ev.de

Förderverein Umweltstation Lias-Grube e.V.
Ulrike Schäfer
91330 Eggolsheim
Tel: 09545 950399
E-Mail: info@umweltstation-liasgrube.de