Persönliche Zukunftsplanung – mit jungen Menschen in der Jugendsozialarbeit

Wann:
20. Mai 2019 um 10:00 – 21. Mai 2019 um 16:00 Europe/Berlin Zeitzone
2019-05-20T10:00:00+02:00
2019-05-21T16:00:00+02:00
Wo:
Evang. Bildungs- und Tagungszentrum
Stadtparkstraße 8
91788 Pappenheim
Preis:
ejsa-Mitglieder: 310€, Nicht-Mitglieder: 350€
Kontakt:
Petra Allgeyer
089 15918771

„Wer bin ich?
Was ist mit wichtig?
Wohin soll mein Leben führen?
Was gibt mir Power?“

Sie begleiten junge Menschen in Schule, Ausbildung und Beruf, die sich diese Fragen implizit und/oder explizit stellen.
Sie nehmen wahr, dass viele von Ihnen mit diesen Fragen alleine nicht weiterkommen.
Oder sie trauen sich nicht diese Fragen zu stellen, weil andere schon immer wissen, was gut für sie ist und ihre Wege vorbahnen.

Sie als Fachkraft wissen, dass die eigene und zum Klienten passende Zukunftsplanung meist das A und O der weiteren nachhaltigen Schritte ist.
Sie wünschen sich dafür gutes Handwerkszeug, das auch für kognitiv schwache bis sehr schwache junge Menschen geeignet ist.
Die Persönliche Zukunftsplanung bietet Ihnen ein systematisches, visuelles und kreatives Instrumentarium zur individuellen Unterstützung Ihrer Zielgruppe.

Sie bereichern Ihr Repertoire um ein weiteres Instrument für Menschen mit und ohne Handicap.

Flyer Persönliche Zukunftsplanung