Projekte 2019

Ausbildung zum Umweltcoach an der Mittelschule Geretsried

Das Projekt ist ein Angebot der Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Geretsried und der Umweltstation Königsdorf. Schüler*Innen vorrangig aus den 7. Klassen, werden zu Umwelt Coaches. Im Rahmen wöchentlicher Einheiten erarbeiten sie sich Hintergrundwissen zu Faktoren des Klimawandels anhand der Schwerpunkte ökologischer Fußabdruck, Ernährung und Müll. Die Schüler*Innen werden in praxisorientierten Workshops zu Experten im Bereich […]

Oase 22

Das Kooperationsprojekt von Aplawia e.V. und dem Landschaftspflegeverband Kitzingen e.V. richtet sich an junge Menschen bis 26 Jahre. Elemente und Methoden von BNE werden als Mittel zur beruflichen Integration und Förderung der Persönlichkeitsentwicklung genutzt. Ein bislang brachliegendes Grundstücksteil auf dem Betriebsgelände des Aplawia e.V. am Lochweg 22  in Kitzingen soll in eine Oase für Mensch […]

Umweltexperten – gegen den globalen Plastikwahnsinn

Das Projekt „Umweltexperten“ ist ein Angebot der Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Wunsiedel und der Ökologische Bildungsstätte Burg Hohenberg e.V. Schüler*innen der Mittelschule Wunsiedel befassen sich mit der Thematik „Plastikmüll und die globalen Auswirkungen“. In einem Multiplikatorenprogramm eignen sich die Teilnehmenden Wissen zu den Folgen von Plastikmüll an und werden zu Experten ausgebildet. In praktischen Workshops […]

Büffelwiese

Das Projekt „Büffelwiese-Lernen in der Natur“ ist ein Angebot der Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Scheinfeld und der Umweltstation Tierpark Sommerhausen. Es richtet sich Schüler*innen zwischen 14 und 17 Jahren. Die Jugendlichen werden auf dem Gelände der Schule einen Platz zum ganzheitlichen Lernen erschaffen. In mehreren Projekteinheiten sollen Sitzmöglichkeiten, Sitzkissen, Klemmbretter, Hochbeete und eine Holztafel entstehen. […]