Berufsbezogene Jugendhilfe in Bayern – es bleibt kämpferisch

In der zweiten Jahreshälfte 2019 starten wir mit der Vorbereitung der neuen ESF-Förderperiode in 2021. Fokus der Entwicklungsarbeit sind die sogenannten Vorschaltprojekte. Dies kündigt sich jetzt schon als ein anspruchsvolles Projekt in zweierlei Hinsicht an: Wie können Förderbedingungen geschaffen werden, die der Aufgabe der Förderung der beruflichen und sozialen Integration benachteiligter junger Menschen mit erhöhtem […]

Die Ausbildungs- und Arbeitswelt im Wandel – Digitalisierung verstehen und gestalten

Die von der Bundesagentur für Arbeit und dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales veranstaltete Ausbildungskonferenz steht unter dem Zeichen Digitalisierung, deren Auswirkungen und Entwicklungen im Detail noch nicht absehbar sind; Chancen und Risiken werden jedoch sehr unterschiedlich wahrgenommen und kontrovers diskutiert. Die Konferenz will Einblick in aktuelle Entwicklungen bieten und bestehende Unsicherheiten und […]

Benachteiligte junge Menschen profitieren von der Arbeitsweltbezogenen Jugendsozialarbeit – gute Effekte in der Evaluation!

Es gibt erfreuliche Ergebnisse für die BBJH: Sowohl die Effekteevaluation (IPE Nürnberg) als auch die ESF Evaluation der Förderaktion 2: Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit Bayern 2014 -2020 durch das Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik (ISG) zeigen gute Ergebnisse der Arbeit der BBJH in Bayern – trotz einer deutlichen Verschiebung der Zielgruppe aufgrund der extrem gute Arbeitsmarktlage. Die […]

Porträt der Werkstatt R 18 in der Zeitschrift „evangelisch“

Über die Arbeit in der Jugendwerkstatt R 18 entstand ein anschaulicher Artikel „Zurück auf den richtigen Weg“, der in der Mitgliederzeitschrift „evangelisch“, Ausgabe 2019, erschien. Die Grundzüge der Arbeit in der Jugendwerkstatt R 18 beschreibt der Leiter Fritz Winbeck folgendermaßen: Die Tagesstruktur ist wichtig und muss geübt werden, auch das Lernen muss wieder neu gelernt werden. […]

BBJH Jahresfachtagung „Zukunft machen“ (Februar 2019)

Die BBJH Jahresfachtagung (Februar 2019) unter dem Titel „Zukunft machen“ entwickelte eine ganze Reihe von guten Ideen, wie die BBJH ihre konzeptionelle Ausrichtung den Gegebenheiten der Zielgruppe weiter anpassen kann. Folgende drei Ideen wurden bei der Tagung per Voting ausgewählt, um sie im Laufe des Jahres 2019 in Workshops mit interessierten Fachkräften auszuarbeiten: Sieger des […]

Fachtag: Sozialraum – Perspektiven für evangelische Jugendsozialarbeit am 14. Mai 2019

Unter dem Motto „Sozialraum Perspektiven für evangelische Jugendsozialarbeit“ veranstaltet die ejsa Bayern e.V. einen Fachtag in Nürnberg. Starke Jugendsozialarbeit im evangelischen Sozialraum – inspiriert durch den PUK-Prozess in der Evangelischen Landeskirche – ein Zeichen in profilsuchenden Zeiten. Wir laden Sie als Akteure der Jugendsozialarbeit ein, sich mit uns als ejsa Bayern e.V. in die Sozialräume […]

Fachtagung: Zukunft machen “Wo kommen wir her? Wo wollen wir hin?“

ZUKUNFT der BBJH: einfach machen Das ist das Thema der diesjährigen BBJH Fachtagung der ejsa vom 5. bis 7. Februar 2019 in Pappenheim. Eingeladen sind alle Berufsgruppen der evangelischen BBJH. Die Ausschreibung und das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen: Ausschreibung Fachtagung BBJH 2019          Anmeldung Bei Fragen hilft Ihnen Petra Allgeyer gern weiter: allgeyer@ejsa-bayern.de , Tel.:  […]

#UNERHÖRT! Diese Jugendlichen

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie sprach mit Jugendlichen in der Kinderarche über ihr Leben und ihre Wünsche für die Zukunft Fürth, den 14. November 2018: „Unsere Gesellschaft braucht Orte, an denen Menschen eine solch engagierte Arbeit mit Jugendlichen machen“, sagte Diakonie-Präsident Ulrich Lilie bei seinem Besuch anlässlich der Diakonie-Kampagne „Unerhört!“ in der Kinderarche in Fürth bei Nürnberg […]

Assistierte Ausbildung -bei der ejsa Bayern weiterhin im Fokus!

Das Instrument Assistierte Ausbildung (nach § 130 SGB III) ist zwar immer noch befristet im Gesetz geblieben, es soll aber deutlich überarbeitet werden. Die ejsa hat in den letzten Jahren insgesamt positive Erfahrungen mit der ASA gemacht. Die Möglichkeiten der Arbeitsförderung wurden zwar genutzt, aber deutlich aufgestockt, um ein individualisierteres Arbeiten mit den jungen, förderbedürftigen […]

Personalie

Neue Landesreferentin für die BBJH der ejsa   Barbara Klamt wird ab Januar 2019 die Stelle im Landesreferat der ejsa für die Berufsbezogene Jugendhilfe antreten. Sie übernimmt damit die Kombistelle, die sich aufteilt in 50% Landesreferentin bei der ejsa und 50 % Geschäftsführung für die LAG Jugendsozialarbeit Bayern. Damit tritt eine in der BBJH sehr […]