… und es hat Zoom gemacht! Fachtagung der Berufsbezogenen Jugendhilfe

Junge Menschen in den Blick nehmen, genau hinhören, wie es ihnen geht, ergründen, was sich hinter scheinbar fehlenden positiven Entwicklungen verbirgt und überlegen, wie Beteiligung in Jugendwerkstätten besser gelingen kann – daran haben Pädagog*innen, Anleiter*innen und Leitungen aus Einrichtungen der Berufsbezogenen Jugendhilfe der ejsa Bayern bei der Fachtagung 2021 gearbeitet. Im virtuellen Raum gab es […]

Schutz darf keine Frage des Geldes sein – Diakonie Bayern fordert Unterstützung von Hartz-IV-Empfängern beim Kauf von FFP2-Masken

Benachteiligte junge Menschen leiden unter den Folgen des Lockdowns und den Beschränkungen besonders. Vor allem die finanziellen Folgen sind auch für sie gravierend, z.B. wenn sie für den Weg zur Arbeit oder in eine geförderte Ausbildungsstelle in einer Jugendwerkstatt Masken anschaffen müssen, mit denen auch gearbeitet werden muss. Wir weisen auch aus diesem Grunde auf […]

Bunte Innovation

Zeit und Möglichkeit zur Durchführung von innovativen Ideen in den Einrichtungen der Berufsbezogenen Jugendhilfe ist mit dem Innovationsfonds aus evang. Landeskirchlichen Mitteln für BBJH Einrichtungen möglich. So bunt kann Innovation sein, die Berufshilfe Fürth – ein Projekt der Arche gGmbH – hat ein niederschwelliges Projekt für junge Menschen angeboten. Mit einem offenen Zugang und viel […]

„Tina, das rockst du!“ – Beste Textilreinigerin in Bayern

Sie hat bei „Minus“ begonnen und vier Jahre später ihre Ausbildung zur Textilreinigerin in der Jugendwerkstatt der Geschwister-Gummi-Stiftung als Beste in ganz Bayern bestanden: Tina Bachmeyer. Wie sie ihren Weg in der Einrichtung ging, wie sie ihr verbunden ist und warum sie weiterlernen möchte. Tina Bachmeyer habe bei „Minus“ angefangen, sagt sie über sich, wenn […]

Eine junge Maßschneiderin aus der Jugendwerkstatt – Innungsbeste

Die Berufsbezogene Jugendhilfe eröffnet jungen Menschen Chancen, erfolgreich eine Berufsausbildung abzuschließen. Der Beruf der Maßschneiderei ist ein geeigneter Beruf für manche junge Frauen. Hier eine weitere Erfolgsgeschichte aus dem Leben einer Maßschneiderin, die ihre Ausbildung in der Jugendwerkstatt Langenaltheim erfolgreich absolviert hat: Als Alyssa bei der Jugendwerkstatt ankam, war sie 23 Jahre alt, hatte gesundheitliche […]

Bikes & Streetart im Oly-Dorf – FAHRRAD-Kalender 2021 der WERKSTATT R18

Der begehrter FAHRRAD-KALENDER 2021 der WERKSTATT R18, dieses Mal unter dem Motto „Bikes & Streetart im Oly-Dorf“, ist druckfrisch eingetroffen. Uli Krautwasser hat bei unzähligen Besuchen im Oly-Dorf die dort abgestellten Fahrräder in Kombination mit den bunten Bungalow-Fassaden fotografiert und aus den besten Aufnahmen den Kalender gestaltet. Mittels hochwertigem Lambda-Druck auf Fuji-Papier wird eine brillante […]

Ein Kostüm eröffnet den erfolgreichen Eintritt ins Erwerbsleben

Die Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit eröffnet jungen Menschen Chancen, erfolgreich eine Berufsausbildung abzuschließen. Das war auch für Simone Zurbrügg, Auszubildende in dem vom Europäischen Sozialfonds und dem Land Bayern geförderten Ausbildungsprojekt, in der Jugendwerkstatt Regensburg so. Bei der letzten Abschlussprüfung im Sommer 2020 hat die in der Jugendwerkstatt Regensburg ausgebildete Simone Zurbrügg hervorragende Leistungen als Maßschneiderin – […]

Trotz Corona-Krise: Ausbildung für alle jungen Menschen sichern

Anlässlich der Veröffentlichung des Berufsbildungsbericht 2020 macht die BAG EJSA auf weitere mögliche schwerwiegende Folgen der Corona-Krise aufmerksam: „Mit großer Sorge nehmen wir zur Kenntnis, dass Maßnahmen zur Eingrenzung der Covid-19-Pandemie die berufliche Bildung im Kern treffen. Ausbildungseinrichtungen sind eng mit der der Wirtschaft verbunden, besonders kleine und mittlere Unternehmen ringen um ihre Existenz. Gerade […]