Einladung zum ejsa-Fachtag am 27.06.2024

Neue Erkenntnisse aus aktuellen Projekten der ejsa Bayern e. V. sammeln, die Akteur*innen kennenlernen und sich vernetzen – das bietet Ihnen der ejsa-Fachtag 2024. Die ejsa Bayern hat nicht auf alle Fragen der Jugendsozialarbeit fertige Antworten, aber viel Interesse und Lust am Erforschen und Ausprobieren. Entdecken Sie die aktuellen Projekte der ejsa Bayern e. V. […]

Mit der Zeit gehen – Neue Qualitätsstandards im Handbuch zur Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

Zu den Osterferien 2024 veröffentlichten das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales und das Bayerische Landesjugendamt das neue Handbuch zum Landesförderprogramm Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS). Etwas Zeit tut auch gut, um sich in das umfassende Handwerkszeug einzulesen. Gleichzeitig ist das neue digitale Format wunderbar ad hoc als Nachschlagewerk in der Praxis nutzbar. Das Handbuch […]

Mit Kompass, Pfeil und Bogen und einem Escape Game in die Zukunft navigieren

Fachkräfte aus den Jugendwerkstätten der Berufsbezogenen Jugendhilfe machten sich Ende Februar auf den Weg nach Pappenheim zur Fachtagung „Navigieren in die Zukunft“. Fokusthema war die Vorstellung des OECD Lernkompass 2030 durch Kerstin Wilmans: „Er beschreibt, welches Wissen, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten, Haltungen und Werte Schülerinnen und Schüler brauchen, um ihr eigenes Leben und die Gesellschaft […]

Felix aus der Jugendwerkstatt Erlangen: eine Erfolgsgeschichte

  Felix ist 15, als er das Angebot der Jugendwerkstatt Erlangen in Anspruch nimmt. Mittlerweile ist der 18-Jährige im zweiten Lehrjahr zum Schreiner. Sein Ausbildungsbetrieb ist die Jugendwerkstatt Erlangen. Eigentlich wollte Felix Forstwirt werden, doch jetzt ist er glücklich im Schreiner-Handwerk. Seine Ausbildung ist anspruchsvoll, aber Felix ist auf einem guten Weg. 2026 wird er […]

Neue Landesreferentin Jessica Schleinkofer für die Migrationsbezogene Jugendsozialarbeit

Die Zeit um den Jahreswechsel war im Arbeitsfeld MJS von unterschiedlichen Ereignissen und Veränderungen gekennzeichnet. Bei einer umfangreichen zweitätgigen Fachkonferenz der Jugendmigrationsarbeit in Regensburg am 7. und 8. November 2023 wurden aktuelle Herausforderungen bei der Arbeit der bayerischen JMDs diskutiert. Dazu gab es Impulse von der Landes-und Bundesebene. Zum inhaltlichen Schwerpunktthema “Rassismuskritisches Arbeiten in den […]

Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsfeld der Gesellschaftspolitischen Jugendbildung

Gleich zu Beginn des neuen Kalenderjahres konnten an dem GPJ-Standort in Regensburg zwei neue kleine Regionalstellen, angedockt an die ejsa Regensburg sowie an die Jugendwerkstatt Regensburg, installiert werden. Zukünftig werden diese beiden Stellen die bereits in 2023 initiierten Projekte und Maßnahmen zur engeren Kooperation zwischen den Arbeitsfeldern der Jugendsozialarbeit vor Ort und die Themen der […]

Mit Sprachniveau C1 zum Erfolg!

Wer seine Heimat verlassen muss, spricht nicht die Sprache des Landes, in dem er bleiben kann. Die Jugendliche Ayla flüchtete mit ihren Eltern und Geschwistern aus Syrien nach Nürnberg. Keiner in der Familie sprach Deutsch. Das Leben in der Fremde gelingt kaum. Mit viel Eigeninitiative von Ayla und Unterstützung des Nürnberger Jugendmigrationsdienst lernt die junge […]

Startchancenprogramm für mehr Chancengerechtigkeit an Schulen

Etwa 4000 Schulen mit einem hohen Anteil sozial benachteiligter Schülerinnen und Schüler bundesweit stärken – das ist das Ziel des Startchancenprogramms. Eine Million junge Menschen soll erreicht werden. Besonders ist, dass das Programm eine Laufzeit von 10 Jahren hat, in deren Verlauf 20 Milliarden Euro investiert werden. Als ejsa Bayern begrüßen wir diese Form der […]

Studie Ganztag und Benachteiligung

Aus der Praxis melden Freie Träger der Jugendhilfe bereits seit Aufnahme der Ganztagsangebote zurück, dass unter den Kindern und Jugendlichen, die Ganztagsangebote besuchen, seit jeher ein hoher Anteil benachteiligter Zielgruppen zu finden ist. Dieses Erleben ist auch bundesweit gegeben. Nicht zuletzt führt dies sicher dazu, dass Jugendhilfeträger und speziell auch Träger der Jugendsozialarbeit, die bereits […]

Atelier La Silhouette mit dem Preis „ZukunftsWege“ ausgezeichnet

Die Commerzbank-Stiftung schrieb im Frühjahr 2023 erstmals einen deutschlandweiten Preis für die gesellschaftliche Teilhabe von benachteiligten jungen Menschen aus: ZukunftsWege zeichnet gemeinnützige Einrichtungen aus, die sozial oder gesundheitlich benachteiligte Jugendliche und junge Erwachsene beim Übergang von der Schule in den Beruf unterstützen und ihnen damit zu mehr gesellschaftlicher Teilhabe verhelfen. Dabei liegt der Fokus sowohl […]