ejsa Bayern begeht Jubiläum – 75 Jahre Evangelische Jugendsozialarbeit

In diesem Jahr ist es soweit: Die EJSA Bayern wird 75 Jahre alt. Gegründet von innerer Mission und Landesjugendpfarramt als „Aufbauwerk junger Christen“, zwischendrin auch „Evangelische Industriejugend- und Berufsschülerarbeit“ genannt, gibt es sie bis heute. Über die Jahrzehnte blieb sie sich treu und kümmerte sich konsequent um benachteiligte junge Menschen auf der Schwelle zwischen Schule […]

Nachfolge in der ejsa Geschäftsstelle – Verena Keilberth als neue Landesreferentin für JMD stellt sich vor

Mein Name ist Verena Keilberth, ich habe Erziehungswissenschaften (B.A.) in Regensburg und Religions- und Kulturwissenschaften (M.A.) in Berlin und Granada studiert und arbeite seit Januar 2022 als neue Landesreferentin für Jugendmigrationsdienste/migrationsbezogene Jugendsozialarbeit bei der ejsa Bayern e.V. in der Nachfolge von Burkhardt Wagner. Nach verschiedenen Stationen in der interkulturellen und gesellschaftspolitischen Bildungs- und Begegnungsarbeit als […]

AGJ-Zwischenruf „Minderjährige außen vor lassen!? Kein 2G für diese Altersgruppe!

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ fordert von den politisch Verantwortlichen in Bund und Ländern, bei den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie alle Minderjährigen von den 2G-Zugangsregelungen auszunehmen. Verordnungen, die 2G ab 15 oder 16 Jahren, und Überlegungen, die sogar 2G ab 12 Jahren in Betracht ziehen, lehnt die AGJ aufs Schärfste ab. […]

Weniger Einschränkungen bei der Teilhabe für junge Menschen – ejsa Bayern unterstützt Anliegen des BJR aus dem Blickwinkel der Jugendsozialarbeit

Der Bayerische Jugendring (BJR) macht sich zu Recht dafür stark, den Zugang zu Angeboten der Jugendarbeit weiterhin zu ermöglichen, unabhängig vom Impfstatus der jungen Menschen. Auch die Jugendlichen, die in Angeboten der Jugendsozialarbeit Begegnung und Beratung, schulische und berufliche Unterstützung finden, können nicht immer selbst über ihr Geimpftsein entscheiden. Deshalb kann sich die ejsa Bayern […]

Eintauchen in fremde Welten – Fortbildungsprojekt „Jugendsozialarbeit 4.0 – Arbeiten im hybriden Sozialraum“ endet

Kennen Sie das? Sie machen Urlaub in einem fremden Land, sprechen die Sprache nur bruchstückhaft und staunen oder wundern sich über manche Sitten und Gebräuche? – So ähnlich geht es vielen Fachkräften der Jugendsozialarbeit. Junge Menschen bewegen sich häufig wie selbstverständlich im virtuellen Sozialraum; sie leben hybrid – Virtuelles und Analoges verschmilzt. Für qualitativ hochwertige […]

Chancen für junge Menschen sichern mit schneller Einzelfallhilfe – Dafür steht die Evangelische Stiftung Jugendsozialarbeit

  Wenn anderen Institutionen die Hände gebunden sind, versucht die Evangelische Stiftung Jugendsozialarbeit Bayern durch schnelle und unbürokratische Hilfen, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Zukunftschancen zu geben. So konnten wir 2021 in Zusammenarbeit mit den Einrichtungen der Evangelischen Jugendsozialarbeit in Bayern 21 Personen mit insgesamt 6.800 Euro unterstützen. Die Notlagen der jungen Menschen sind vielfältig: Krankheit, […]

Gute Projektideen für „Jugendsozialarbeit – mit BNE in die Zukunft“ gesucht! Bewerbungen für 2022 ab sofort bis zum 14.02.2022!

Wollen Sie sich für und gemeinsam mit jungen Menschen für eine nachhaltigere Zukunft engagieren? Haben Sie schon eine tolle Idee, aber Ihnen fehlen finanzielle Mittel zur Umsetzung? Brauchen Sie noch Unterstützung bei den ersten Schritten? Dann ist vielleicht unser Förderangebot „Jugendsozialarbeit – mit Bildung für nachhaltige Entwicklung in die Zukunft“ das Richtige für Sie. Für […]

Aktuelles aus der SJS – Broschüren zum Ganztag

Zur Gestaltung eines guten Ganztags hat das Projekt „Wissenschaftsgeleiteter Qualitätsdialog zum Ganztag“ im DIPF sechs praxisnahe Handreichungen erarbeitet. Neben der ejsa Bayern waren bundesweit viele Einrichtungen und Verbände beteiligt. Die Broschüren geben unter anderem praxisnah einen Überblick darüber, wie der Ganztag erfolgreich gesteuert werden kann, aber auch was es braucht, um gute Angebote durchzuführen und […]

Digitale Beratung in der Jugendsozialarbeit – ejsa-Talk stößt auf großes Interesse

Im November fand das bewährte Format ejsa Talk statt zum Thema „Digitale Beratung in der Jugendsozialarbeit – wie geht das?“. Spannende Inputs gab es von Johanna Memhardt, die über die Konzepte der digitalen Beratung im Rahmen eines Modellprojektes „jmd digital“ in den Jugendmigrationsdiensten berichtete. Hier wird nach Möglichkeiten gesucht, wie man die Zielgruppe der JMD […]

ConSozial 2021 – Am Stand der ejsa Bayern war viel los!

Anliegen benachteiligter junger Menschen standen ebenso im Mittelpunkt wie die Notwendigkeit, bei der Digitalisierung der Jugendsozialarbeit noch draufzulegen und dranzubleiben. Die Erwartungen waren zunächst gering, als die Einlassbestimmungen kurz vor Eröffnung der Messe noch einmal verschärft wurden: Kommen da überhaupt noch Menschen hin unter diesen Bedingungen? Die Erfahrungen waren dann positiv überraschend! Es kamen sogar […]