NEU: Hilfe für junge Menschen in Bayern und Förderung von Projekten der Evang. Jugendsozialarbeit

Das sind die Aufgaben der neu gegründeten Evangelischen Stiftung Jugendsozialarbeit. Der Nachlass und die Willensbekundung von Renate Gebauer (1939-2014), die Evangelische Landeskirche Bayern und die ejsa Bayern e.V. ermöglichten die Stiftungsgründung.

bietet

  • schnelle Hilfen für junge Menschen in Notlagen
  • Projektförderung im Rahmen der Evang. Jugendsozialarbeit
  • Zukunftschancen und Perspektive für benachteiligte Menschen

Wie verläuft die Antragstellung?

Anträge auf Unterstützung für Einzelfallhilfe und Projektförderung können ausschließlich Einrichtungen der evang. Jugendsozialarbeit stellen, die

  • der Evangelischen Landeskirche Bayern,
  • dem Diakonischen Werk Bayern oder
  • der Evangelischen Jugendsozialarbeit (ejsa Bayern e.V.)

angehören.

Die Anträge müssen schriftlich eingereicht werden. Einzelpersonen können nur über die oben genannten Einrichtungen Anträge stellen.

Schon ein kleiner Betrag hilft den jungen Menschen aus ihrer Notlage. Unsere Stiftung ist jung und beginnt jetzt mit ihrer Arbeit.

Seien Sie mit dabei!

Evangelische Stiftung Jugendsozialarbeit Bayern – Evangelische Bank

IBAN: DE02 5206 0410 0005 015839

Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich an:

Sabrina Rudlof, rudlof@ejsa-bayern.de

Tel.: 089 1591876 -Fax: 089159187-80