Lissi Meßner

Fortbildungsreferentin
Tel: 089-159187-76

Fachlich weiterkommen?
Ihre Praxis reflektieren?
Neue Impulse mitnehmen?
All das bekommen Sie in unseren Fortbildungen und Veranstaltungen.

Auch in den Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie geben wir unser Bestes, um Ihnen ein gutes Angebot machen zu können:

  • Wir planen auf Sicht – deshalb finden Sie hier in erster Linie Veranstaltungen, die innerhalb der nächsten vier Monate stattfinden.
  • Neben den klassischen Präsenzveranstaltungen, planen wir aktuell vermehrt Online-Angebote – so können wir die Fortbildungen sicher durchführen.
  • Auch kurzfristig entwickeln wir neue Angebote – schauen Sie deshalb immer wieder einmal vorbei.

Informieren Sie sich hier über das Fortbildungsprogramm September bis Dezember 2020 und planen Sie Ihre Fortbildungen.
Wenn Sie Wünsche oder Themen für zukünftige Fortbildungen haben, schreiben Sie uns: messner@ejsa-bayern.de

Haben Sie unser Fortbildungsangebot rund um Digitalisierung in der Jugendsozialarbeit schon entdeckt? Hier finden Sie mehr Informationen dazu.

Wir freuen uns, wenn unsere Fortbildungen Sie fachlich und persönlich weiterbringen!

Lissi Meßner

Nov
30
Mo
2020
Handlungsbefähigung – Ganz praktisch @ Online via Zoom
Nov 30 um 13:30 – 15:00
Handlungsbefähigung - Ganz praktisch @ Online via Zoom

 

Diese Fortbildung ist exklusiv für evangelische BBJH-Einrichtungen und erstreckt sich über mehrere Termine: 30.11./07.12./14.12./21.12.2020

Handlungsbefähigung umschreibt die Fähigkeit, das eigene Leben in die Hand zu nehmen, „Steuermann“ der eigenen Biografie zu sein.
Das Konzept der Handlungsbefähigung finden Sie eigentlich interessant – nur wie lässt es sich in Ihre Praxis in der Jugendwerkstatt BBJH übersetzen? Wie könnte man damit methodisch arbeiten?

In dieser kompakten Fortbildung werden die Grundlagen der Handlungsbefähigung vorgestellt und Methoden zur Förderung der einzelnen Dimensionen ausprobiert, reflektiert und evtl. weiterentwickelt.

Flyer Handlungsbefähigung

[ninja_form id=3]

 

 

Dez
3
Do
2020
Ruhezeit – Tage für mich auf dem Schwanberg @ Geistliches Zentrum Schwanberg
Dez 3 um 14:00 – Dez 6 um 12:30
Ruhezeit - Tage für mich  auf dem Schwanberg @ Geistliches Zentrum Schwanberg

Abgesagt aufgrund der Corona-Beschränkungen.

In den Zeiten der Pandemie haben wir eine kurze Zeit der ungewohnten Ruhe erlebt. War das angenehm oder war es bedrohlich?

Allmählich stellte sich dann wieder der Alltag mit seinen Geräuschen ein. Mit Blick auf unsere eigenen Erfahrungen und Gefühle wollen wir uns in den gemeinsamen Tagen auf die Suche machen Nach der Ruhe – der Ruhezeit.

Die Einheiten der Tage sind eingebettet in eine Atmosphäre des Wohlwollens, des gegenseitigen Vertrauens und der Freiheit, sich Momente nur für sich nehmen zu können. Der gemeinsame und persönliche Prozess wird angeregt durch spirituell-meditative Elemente und das gegenseitige Erzählen von persönlichen Erfahrungen.

Flyer Ruhezeit – Tage für mich auf dem Schwanberg

[ninja_form id=3]

Jan
19
Di
2021
Migration und Sozialrecht – Grundlagen für die Beratung junger Menschen mit unterschiedlichsten Aufenthaltstiteln @ Online via Zoom
Jan 19 um 10:00 – 13:00
Migration und  Sozialrecht - Grundlagen für die Beratung  junger Menschen mit  unterschiedlichsten Aufenthaltstiteln @ Online via Zoom

Diese Fortbildung erstreckt sich über zwei Termine: 19.01. + 21.01.2021

Sie betreuen als Pädagog*in junge Menschen mit unterschiedlichsten Aufenthaltstiteln. In Ihren ­Beratungsgesprächen begegnen Ihnen Fragestellungen zu Sozialleistungen in Bezug auf Arbeit und Ausbildung, Gesundheit, Behin­derung, Familie und vieles mehr. Die Ansprüche auf Sozialleistungen unter­scheiden sich für Ausländer*innen mit unterschied­lichen Aufenthaltstiteln, also Unionsbürger*innen, Drittstaatsangehörige mit Aufenthaltstitel, Asylsuchende, Geduldete. Die Kenntnis der einschlägigen Regelungen für die jeweiligen Betroffenen ist daher für Ihre Beratungspraxis unerlässlich.

Flyer Migration und Sozialrecht

[ninja_form id=3]

Jan
22
Fr
2021
Führen und Leiten von Teams im Offenen Ganztag – Modul II: Personalentwicklung, Führen durch Gespräche @ eckstein
Jan 22 um 10:00 – 17:00
Führen und Leiten  von Teams im  Offenen Ganztag - Modul II: Personalentwicklung, Führen durch Gespräche @ eckstein

Diese Fortbildung erstreckt sich über zwei Termine: 22.01. + 29.01.2021

Eine wesentliche Aufgabe von Leitung besteht darin, Mitarbeitende durch Personal(-entwicklungs-)Gespräche zu unterstützen und gut zu führen. Potenziale und Ressourcen, die in einer Einrichtung vorhanden sind, werden so von Leitungspersonen aufgespürt und gewürdigt. Mitarbeitende erhalten dadurch die Möglichkeit, ihre eigenen Möglichkeiten und Kompetenzen zu erweitern und aktiv in den Arbeitsalltag einzubringen.

Leitung braucht für kompetente Kommunikation entsprechendes Handwerkszeug, das entweder neu gelernt oder erweitert bzw. optimiert werden kann.

Flyer Führen und Leiten Modul 2

[ninja_form id=3]

Feb
24
Mi
2021
Arbeitsplatz- und Settinggestaltung @ Online via Zoom
Feb 24 um 10:00 – 12:00
Arbeitsplatz- und Settinggestaltung @ Online via Zoom

Diese Fortbildung erstreckt sich über zwei Termine: 24. + 25.02.2021

In Ihrem Alltag in der Jugendwerkstatt begegnen Ihnen psychisch auffällige junge Menschen, die scheinbar nicht in die bestehenden Angebote passen. Klassische pädagogische Unterstützung und Ausbildungsmethoden greifen nicht oder verschärfen die Problematik. Dies führt zu Frustration bei Ihnen und den jungen Menschen bis hin zu Ausbildungsabbrüchen.

Ein entscheidender Schlüssel für die erfolgreiche Unterstützung junger Menschen mit psychischen Auffälligkeiten ist es, die Umweltbedingungen so zu gestalten, dass sich ein Mensch mit psychischer Problematik zurecht finden kann. Umweltbedingungen sind zum Beispiel die Arbeitsplatzgestaltung, die die Jugendlichen bei der Bewältigung beruflicher Aufgaben unterstützen soll. Aber auch die Bereitstellung einer unterstützenden Arbeitsatmosphäre im Betrieb und einem auf die psychische Problematik abgestimmten Kommunikations- und Interaktionsstil.

Entscheidend ist die flexible Anpassung von Setting und Methodik an die jeweilige Entwicklung der psychischen Auffälligkeit im Alltag.

Flyer Arbeitsplatz-Settinggestaltung

[ninja_form id=3]

Mrz
4
Do
2021
Junge Geflüchtete – Aufenthaltssicherung für vollziehbar Ausreisepflichtige @ Caritas-Pirckheimer-Haus
Mrz 4 um 10:00 – 17:00
Junge Geflüchtete - Aufenthaltssicherung für vollziehbar Ausreisepflichtige @ Caritas-Pirckheimer-Haus

Sie betreuen als Vormund und/oder Pädagog*in junge Geflüchtete, die bereits oder demnächst vollziehbar ausreisepflichtig sind, weil ihr Asylverfahren/Asylgerichtsverfahren bereits rechtskräftig negativ abgeschlossen ist oder bald negativ abgeschlossen sein wird.
Ihr Anspruch ist es, die jungen Menschen über weitere Möglichkeiten der Aufenthaltssicherung zu beraten und dabei zu unterstützen. Dafür benötigen Sie umfangreiche rechtliche Informationen und möchten Ihr Know How um diese Kompetenzen erweitern.

Flyer Aufenthaltssicherung

[ninja_form id=3]

Mrz
5
Fr
2021
Herausfordernde Kinder und Jugendliche im Alltag von OGTS und Schulbezogener Jugendsozialarbeit @ Caritas-Pirckheimer-Haus
Mrz 5 um 10:00 – 17:00
Herausfordernde  Kinder und  Jugendliche im Alltag von OGTS und  Schulbezogener Jugendsozialarbeit @ Caritas-Pirckheimer-Haus

Herausfordernde Kinder und Jugendliche im Ganztag und Schulbezogener Jugendsozialarbeit: Nervig, nervenaufreibend oder nur neurowissenschaftlich zu betrachten?

Sie betreuen Kinder und Jugendliche nachmittags in oder an der Schule. In Ihrer Gruppe befindet sich das ganze Spektrum an Kindern wie in den Schulklassen auch. Viele Kinder sind für Sie gut zu betreuen. Einige jedoch fordern Sie über die Maßen heraus und bringen Sie durch Ihr Verhalten an die ­Grenzen Ihrer pädagogischen Möglichkeiten.

Sie wünschen sich für diese Kinder mehr Handwerkszeug und Know-how für Ihren Alltag.

Flyer Herausfordernde Kinder

[ninja_form id=3]

Mrz
9
Di
2021
Rechtssicher handeln – Digitale Medien in der Jugendsozialarbeit @ Online via Zoom
Mrz 9 um 09:00 – 12:00
Rechtssicher handeln - Digitale Medien in der Jugendsozialarbeit @ Online via Zoom

 

Diese Fortbildung erstreckt sich über zwei Termine: 09.03. + 16.03.2021

Muss WhatsApp wirklich verboten sein? Was spricht dafür und was dagegen?
Wenn Sie als pädagogische Fachkraft mit digitalen Medien arbeiten, erleben Sie wahlweise Unsicherheit bei sich selbst oder fehlende oder sehr rigide Vorgaben seitens  Ihrer Einrichtung.

Für die erfolgreiche Arbeit mit jungen Menschen in der Jugendsozialarbeit ist eines unabdingbar: Vertrauensschutz. Zur Absicherung Ihrer eigenen Fachlichkeit benötigen Sie rechtliches und zum Teil technisches Know-How, um im Arbeitsalltag Unsicherheiten im Umgang mit digitalen Medien begegnen zu können. Im Rahmen der zweiteiligen Online-Fortbildung erhalten Sie am Ende des ersten Teils einen kleinen Arbeitsauftrag zur Vertiefung und zur Transfersicherung.

Flyer Rechtssicher handeln

[ninja_form id=3]

Mrz
11
Do
2021
Freizeitangebote im offenen Ganztag gestalten @ Online via Zoom
Mrz 11 um 09:00 – 12:00
Freizeitangebote im offenen Ganztag gestalten @ Online via Zoom

Diese Fortbildung erstreckt sich über zwei Termine: 11.03. + 18.03.2021

Kinder und Jugendliche verbringen einen Großteil ihrer Zeit in der Schule. Hier ist ein Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung von großer Bedeutung!
Wie können hier Elemente aus der Freizeit- und Erlebnispädagogik unterstützen?
Welche Sicherheitsaspekte und rechtlichen Fragen sind zu berücksichtigen?
Woher bekommen Sie immer neue Spiel- und Aktionsideen?
Im Rahmen der zweiteiligen Online-Fortbildung erhalten die Teilnehmer am Ende des ersten Teils eine kleine „Hausaufgabe“.

Flyer Freizeitangebote

[ninja_form id=3]

Jun
18
Fr
2021
Führen und Leiten von Teams im Offenen Ganztag – Modul I: Selbstorganisation und Situatives Führen @ eckstein
Jun 18 um 10:00 – 17:00
Führen und Leiten  von Teams im  Offenen Ganztag - Modul I: Selbstorganisation und Situatives Führen @ eckstein

Diese Fortbildung erstreckt sich über zwei Termine: 18.06. + 25.06.2021

In Ihrem Alltag als Teamleitung sind Sie zwischen den pädagogische Aufgaben mit den Kindern und Jugendlichen und den Leitungsaufgaben gegenüber Ihren Mit­arbeitenden hin- und hergerissen.

Ihre Alltagsarbeit zeichnet sich dadurch aus, dass am Nachmittag viel Unvorher­gesehenes passiert und Sie und Ihr Team oft spontan reagieren ­müssen. Sie brauchen dafür ­gegenseitiges ­Vertrauen und Klarheit.

Sie leiten ein Team im Umfeld von Schule, ­worauf Sie meist wenig Einfluss nehmen ­können. Sie müssen sich häufig mit Gege­ben­heiten arrangieren und trotzdem Ihre Mitarbeitenden gut mitnehmen.

Für diese herausfordernden Leitungs- und ­Koordinierungsaufgaben wünschen Sie sich mehr Knowhow und Werkzeug für den ­prak­tischen Alltag.

Dieses Seminar möchte Ihnen dazu einen ersten Einstieg geben.

Flyer Führen und Leiten Modul 1

[ninja_form id=3]