Jugendmigrationsdienste freuen sich über 8 Mio. Euro mehr – Bestand gesichert! – Bedarfe sind jedoch viel höher

Bundestutor Walter Weißgärber verkündete im Rahmen der bayerischen Fachkonferenz der Jugendmigrationsdienste und Respekt Coaches in evang. Trägerschaft am 05.12.2019 in Amberg das vorzeitige Nikolausgeschenk des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ): „Die JMD-Mittel des Kinder- und Jugendplans des Bundes werden dauerhaft um 8 Mio. Euro aufgestockt. So ist die Arbeit auf dem bisherigen […]

Landessynode der Ev. Landeskirche Bayern votiert am 29.11.2019 einstimmig für Antrag von ejsa Bayern, ejsa Rothenburg, KDA und der Aktion 1&1

Für echte Berufs- und Lebensperspektiven – nachhaltige Fürsprache für Jugendliche in der Berufs- und Ausbildungsförderung Aus Sicht der Antragsteller braucht es flächendeckend Anlaufstellen, die kontinuierlich während der ganzen Übergangsphase von der Schule bis zum ausgeübten Beruf erreichbar sind und Hilfen aus einer Hand gewährt. Nur so kann bei Ausbildungsproblemen gezielt geholfen werden. Erst dann können […]

Eigenleistung in der Kinder- und Jugendhilfe in Bayern – Gemeinsame Gesetzesinitiative zum AGSG

BJR, Freie Wohlfahrt und LAG Jugendsozialarbeit Bayern starten gemeinsam Gesetzesinitiative zum AGSG zur Klärung der Eigenmittelerfordernis bei Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe Die drei Organisationen haben sich darauf verständigt, gemeinsam eine Änderung des Bayerischen Ausführungsgesetzes zum Sozialgesetzbuch (AGSG) anzustreben. Inhalt dabei ist eine Klärung der gesetzlichen Definition von Eigenmitteln und Eigenleistungen, die im SGB VIII […]

ejsa-Fortbildungen: Fachlicher Input und ein Blick über den Tellerrand

Das neue Fortbildungsjahr bei der ejsa Bayern ist in vollem Gange. In den Veranstaltungen wurden die konzeptionellen Grundlagen der BBJH, Handlungsmöglichkeiten in Verwaltungsverfahren und  wirkungsvolle Methoden für die Arbeit mit Gruppen erarbeitet. Ähnlich vielfältig geht es auch 2020 weiter: Die Fortbildung Führen und Leiten von Teams im Offenen Ganztag bietet Orientierung für Leitungen – zwischen […]

Frauenpreis für ein innovatives Format

Im Jahr 2019 hat zum zweiten Mal die interreligiöse Frauen-WG am Nürnberger Standort der gesellschaftspolitischen Jugendbildung der Ejsa Bayern stattgefunden. Eine Woche leben junge Frauen zwischen 18 und 26 Jahren gemeinsam unter einem Dach in einer Wohngemeinschaft auf Zeit. Tagsüber geht jede ihren alltäglichen Verpflichtungen nach, abends kommen alle zusammen, um Gemeinschaft zu erleben und […]

20 Jahre JaS – Landesprogramm Jugendsozialarbeit (JaS) an Schule feiert in der Münchner Residenz

Am Mittwoch 21.11.2019 würdigte Staatsministerin Kerstin Schreyer in einem Festakt die Tätigkeit der Jugendsozialarbeit an Schule (JaS). Weitere Informationen siehe Pressemitteilung 20 Jahre JaS StMAS. Von Barbara Stamm 1999 eingeführt gibt es die Jugendsozialarbeit mittlerweile an 1327 Schulen mit insgesamt 1000 Vollzeitstellen. „Unsere Jugendlichen haben oftmals Orientierungsfragen – wo soll es hingehen, sie haben Schwierigkeiten. […]

4. trägerübergreifender Fachtag „Respekt Coaches meet GPJ“ mit tollen Impulsen – Starke Gefühle beim Theaterstück „Marco, bist du stark“

Junge Menschen stark machen gegen Radikalisierung und extremistische Ideologien „Wie kann dies gelingen?“ Mit dieser Frage beschäftigten sich die bayerischen Respekt Coaches beim vierten Fachtag „Respekt Coaches meet GPJ“ am 23.10.2019 des Projektes „Alles Glaubenssache?“ der Evangelischen Jugendsozialarbeit Bayern. Die Fachkräfte tauchten in die Gedanken- und Gefühlswelt von Marco ein, einem 15jährigen Jugendlichen, der bei […]

Consozial: ejsa Bayern fordert übergreifende Lösungen für ein neues SGB VIII

Benachteiligte Jugendliche werden von einem inklusiven Jugendhilferecht nur dann profitieren, wenn eine gemeinsame Lösung durch Bund, Länder und Gemeinden gelingt und die Angebote nachhaltig strukturell gestärkt werden. Während der ConSozial 2019 diskutierte Klaus Umbach von der Evangelischen Jugendsozialarbeit am Stand der Diakonie mit Dr. Christian Lüders, Deutsches Jugendinstitut (DJI) und Vorsitzender des Landesjugendhilfeausschusses Bayern, Hans […]

EJSA Rothenburg sucht zum 17. Feb. 2020 oder später eine Sozialarbeiterin oder einen Sozialarbeiter

Die EJSA Rothenburg sucht zum 17. Feb. 2020 oder später eine Sozialarbeiterin oder einen Sozialarbeiter für das Projekt „Respekt Coach“ unseres Jugendmigrationsdienstes (JMD) als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung für bis zu 3 Jahre. Stellenausschreibung_ejsa_Rothenburg Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie diese bis Freitag, 17. Januar 2020 an: EJSA Rothenburg gemeinnützigeGmbH Diakon Thomas Raithel […]