Projekte in Oberbayern

Projekte in Oberbayern

Meine Umwelt tierisch interessant – Leben in der Hecke

Das Projekt ist ein Angebot der Jugendsozialarbeit am Sonderpädagogischen Förderzentrum Waldkraiburg in Kooperation mit der LBV Umweltstation Wiesmühl und der Unteren Naturschutzbehörde. Das Konzept richtet sich an Schüler*innen der 7./8. Jahrgangsstufe. Sie beschäftigen sich mit heimischen Wildtieren, deren Lebensräumen und wie sie ihnen helfen können. Dieses Mal dreht sich alles um unsere Vogelwelt und den […]

Nachhaltig Sonne tanken

Das Projekt „Nachhaltig Sonne tanken“ ist ein interkulturelles, partizipatives BNE-Projekt mit etwa 10 jungen Migrant*innen im Rahmen des Berufsintegrationsjahrs (BIJ) des Euro-Trainings-Centre e.V. (ETC) in Kooperation mit dem Ökologischen Bildungszentrum München (ÖBZ). Ziel ist die gemeinsame Planung und Fertigung von Prototypen für autarke, solarbetriebene und mobile Solartankstellen zum Aufladen von Smartphones. Der Anspruch beinhaltet ein […]

Umweltcoaches Geretsried

Das Projekt ist ein Angebot der Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Geretsried und der Umweltstation Königsdorf. Schüler*Innen ab 12 Jahren, werden zu Umwelt Coaches. Im Rahmen wöchentlicher Theorie- und Praxiseinheiten erarbeiten sie sich Hintergrundwissen zu Faktoren des Klimawandels anhand der Schwerpunkte ökologischer Fußabdruck, Ernährung und Müll. Die Schüler*Innen werden in praxisorientierten Workshops zu Experten im Bereich […]

Ausbildung zum Umweltcoach an der Mittelschule Geretsried

Das Projekt ist ein Angebot der Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Geretsried und der Umweltstation Königsdorf. Schüler*Innen vorrangig aus den 7. Klassen, werden zu Umwelt Coaches. Im Rahmen wöchentlicher Einheiten erarbeiten sie sich Hintergrundwissen zu Faktoren des Klimawandels anhand der Schwerpunkte ökologischer Fußabdruck, Ernährung und Müll. Die Schüler*Innen werden in praxisorientierten Workshops zu Experten im Bereich […]

Praktisch-kreativ-bunt: Kreislaufwirtschaft gelebt

Geflüchtete ohne Anerkennung dürfen nicht arbeiten, ihnen fehlt der strukturierte Tagesablauf aber auch die Wertschätzung. Das Projekt reagiert durch Beschäftigungsansätze und die Förderung von Eigenverantwortung und Eigeninitiative. Es hat dabei auch die mögliche Rückkehr von Teilnehmenden im Blick, deren erworbene Kompetenzen in den Herkunftsländern ebenso wertvoll sind. Theoretische und praktische Inhalte zur Ressourcenschonung bzw. Kreislaufwirtschaft […]

Meine Umwelt – tierisch interessant

Der Landkreis Mühldorf am Inn setzt in Kooperation mit der Kreisgruppe Mühldorf am Inn des Bund Naturschutz und anderen Akteuren der Umweltbildung ein Projekt über den Lebensraum von Wild- und Nutztieren mit Schülern des Sonderpädagogischen Förderzentrums (SFZ) um. Die Umweltgruppe des SFZ ist offen gestaltet, sodass die Schüler ihren Neigungen entsprechend teilnehmen; eigene Ideen und […]

Jetzt kannst du wasSerleben

Passend zum Nachhaltigkeitsschwerpunkt 2018 des Kreisjugendring München Stadt beschäftigt sich das Projekt „Jetzt kannst du wasSerleben“ mit dem Thema „Virtuelles Wasser“. Zielgruppe sind die Besucher*innen des offenen Kinder- und Jugendtreffs an der Kurt-Eisner-Straße in Neuperlach, die entweder regelmäßig dort zu Gast sind oder von dem Angebot durch die Streetworker des Jugendamtes erfahren haben. An insgesamt […]

Dirty Days – Zu Hause am Dirt Bike Park

… ist ein Kooperationsprojekt des Zentrums für Umwelt und Kultur e.V. (ZUK) und dem Trägerverein Kinder- und Jugendarbeit Loisachtel e.V. (TKJL) und richtet sich an Kinder- und Jugendliche aus der umliegenden dörflichen Region, die die Angebote der aufsuchenden Jugendsozialarbeit vor Ort nutzen. Auf Wunsch zahlreicher Jugendlicher soll der bereits vorhandene Dirt Park in Benediktbeuern renoviert, […]