Ausbildung zum Umweltcoach an der Mittelschule Geretsried

Das Projekt ist ein Angebot der Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Geretsried und der Umweltstation Königsdorf. Schüler*Innen vorrangig aus den 7. Klassen, werden zu Umwelt Coaches. Im Rahmen wöchentlicher Einheiten erarbeiten sie sich Hintergrundwissen zu Faktoren des Klimawandels anhand der Schwerpunkte ökologischer Fußabdruck, Ernährung und Müll. Die Schüler*Innen werden in praxisorientierten Workshops zu Experten im Bereich Nachhaltigkeit. Ihr Wissen, ihr neues Bewusstsein und ihre Kompetenzen werden sie in ihr persönliches Leben einbauen und an andere Schüler*Innen weitergeben. In einem kreativen Theater-Workshop werden sie ihre eigene Perspektive zu Handlungsmöglichkeiten im Hinblick auf eine nachhaltige Lebensweise darstellen. Eines der wichtigsten Ziele des Projektes soll sein, dass die jungen Menschen erkennen lernen, dass jede einzelne Person Einfluss auf die Umwelt hat und etwas verändern kann.

Kontakt

Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Geretsried
Gabriele Gomez
Tel: 08171 363549
E-Mail: jugendsozialarbeit.geretsried_1@kijuhi.awo-obb.de

Umweltstation Königsdorf
Katharina Horvat
Tel: 08041 769824
E-Mail: katharina.horvat@jugendsiedlung-hochland.de

 

Zeitungsartikel arschienen am 14.05.2019 in der Lokalzeitschrift „Isar-Loisachbote