Jeder ist wichtig – am Beispiel von Insekten erklärt

Das Projekt „Jeder ist wichtig – am Beispiel von Insekten im Ökosystem erklärt“  ist ein Angebot der Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Selb in Kooperation mit der Umweltstation Lernort Natur-Kultur Fichtelgebirge. Schüler*innen der Mittelschule erarbeiten sich in 12 Aktionstagen Wissen zu biologischer Vielfalt am Beispiel von Insekten im Ökosystem.  Die Teilnehmer*innen sollen ein Ökosystem als ein […]

Take care – Die Bienen und wir!

Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Kinder- und Jugendhort der AWO Forchheim und der Umweltstation Lias Grube sowie dem Outdoorveranstalter  Leinen Los. Im Rahmen des Projektes werden wöchentlich Gruppenaktivitäten für sozial benachteiligte Jugendliche mit Migrationshintergrund aus dem AWO Kinder- und Jugendhort angeboten. Durch die Teilnahme am Projekt haben sie die Möglichkeit, die heimische Natur […]

Außengeländegestaltung Don Bosco Zentrum Regensburg

Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Don Bosco Zentrum Regensburg und der Umweltstation Kloster Ensdorf. Weitere Partner sind die Umweltstation Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen und die Umweltstation LBV Regenstauf. Das Außengelände des Zentrums soll  für junge Menschen und heimische Tier- und Pflanzenarten gleichermaßen attraktiver gestaltet werden. Die Teilnehmenden legen auf dem Gelände verschiedene Elemente wie  […]

FahrRad! – Werkstatt und bicycle upcyclling

Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt zwischen der AWO Soziale Dienste GmbH und der Stadt Straubing Amt für Umwelt und Naturschutz sowie vielen weiteren Akteuren der Stadt Straubing-Bogen wie dem ADFC Straubing , der Bürgerstiftung der Stadt Straubing  oder der BN Kreisgruppe Straubing-Bogen. Im Rahmen des Projekts beschäftigen sich die Teilnehmenden einer Aktivierungsmaßnahme  des Jobcenters Straubing-Bogen […]

Umwelt-Aktiv-Junioren

Das Projekt des Trägers Ichikukai e.V. in Kooperation mit dem Landesbund für Vogelschutz Kreisgruppe Rottal-Inn richtet sich an Mittelschüler der Klassen 7 bis 9. Weiterer Kooperationspartner ist der Verbund der Inntal-Mittelschulen und der dortigen Angebote der Schulsozialarbeit. Das Projekt befasst sich mit dem Thema Wasser als Lebensraum und Ressource. Schüler*innen der Mittelschule erarbeiten sich dazu […]

Fachtag: Sozialraum – Perspektiven für evangelische Jugendsozialarbeit am 14. Mai 2019

Unter dem Motto „Sozialraum Perspektiven für evangelische Jugendsozialarbeit“ veranstaltet die ejsa Bayern e.V. einen Fachtag in Nürnberg. Starke Jugendsozialarbeit im evangelischen Sozialraum – inspiriert durch den PUK-Prozess in der Evangelischen Landeskirche – ein Zeichen in profilsuchenden Zeiten. Wir laden Sie als Akteure der Jugendsozialarbeit ein, sich mit uns als ejsa Bayern e.V. in die Sozialräume […]

Ausbildung zum Umweltcoach an der Mittelschule Geretsried

Das Projekt ist ein Angebot der Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Geretsried und der Umweltstation Königsdorf. Schüler*Innen vorrangig aus den 7. Klassen, werden zu Umwelt Coaches. Im Rahmen wöchentlicher Einheiten erarbeiten sie sich Hintergrundwissen zu Faktoren des Klimawandels anhand der Schwerpunkte ökologischer Fußabdruck, Ernährung und Müll. Die Schüler*Innen werden in praxisorientierten Workshops zu Experten im Bereich […]

Oase 22

Das Kooperationsprojekt von Aplawia e.V. und dem Landschaftspflegeverband Kitzingen e.V. richtet sich an junge Menschen bis 26 Jahre. Elemente und Methoden von BNE werden als Mittel zur beruflichen Integration und Förderung der Persönlichkeitsentwicklung genutzt. Ein bislang brachliegendes Grundstücksteil auf dem Betriebsgelände des Aplawia e.V. am Lochweg 22  in Kitzingen soll in eine Oase für Mensch […]

Umweltexperten – gegen den globalen Plastikwahnsinn

Das Projekt „Umweltexperten“ ist ein Angebot der Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Wunsiedel und der Ökologische Bildungsstätte Burg Hohenberg e.V. Schüler*innen der Mittelschule Wunsiedel befassen sich mit der Thematik „Plastikmüll und die globalen Auswirkungen“. In einem Multiplikatorenprogramm eignen sich die Teilnehmenden Wissen zu den Folgen von Plastikmüll an und werden zu Experten ausgebildet. In praktischen Workshops […]

Büffelwiese

Das Projekt „Büffelwiese-Lernen in der Natur“ ist ein Angebot der Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Scheinfeld und der Umweltstation Tierpark Sommerhausen. Es richtet sich Schüler*innen zwischen 14 und 17 Jahren. Die Jugendlichen werden auf dem Gelände der Schule einen Platz zum ganzheitlichen Lernen erschaffen. In mehreren Projekteinheiten sollen Sitzmöglichkeiten, Sitzkissen, Klemmbretter, Hochbeete und eine Holztafel entstehen. […]