ejsa - Benachteiligung abbauen
- Chancen fördern

ejsa Bayern e.V. tritt als evangelischer Fachverband für sozial benachteiligte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ein. Sie steht für bewährte Qualitäts-Jugendsozialarbeit im Auftrag von evangelischer Kirche und Diakonie.

Mit ihren Angeboten der Jugendsozialarbeit an Schulen, bei der Vorbereitung auf Ausbildung und Beruf, den Übergängen zwischen Schule und Beruf, der gesellschaftspolitischen Bildung und in der Integration von jungen Migrantinnen und Migranten tritt sie für mehr Chancengerechtigkeit, Integration und Partizipation dieser jungen Menschen in besonderen Lebenslagen ein.

Damit keiner verlorengeht!

 

Letzte Nachrichten

  • ejsa Fachtag „Integration durch Jugendsozialarbeit“

    Fachtag der ejsa Bayern e.V. zur Mitgliederversammlung am 7.5.2018 in Nürnberg Die wirtschaftliche Lage in Bayern ist gut und viele Ausbildungsstellen können nicht besetzt werden. Alles bestens also? Nein, denn eine gleichbleibend große Gruppe an jungen Menschen in Bayern profitiert von der guten wirtschaftlichen Entwicklung nicht oder kaum. Diese Situation wird sich durch Globalisierung und …mehr erfahren »
  • Förderprogramm „BNE trifft JSA“ 21.02.2018 Bewerbungsfrist für Projektförderung 2018

    Mit dem neuen Jahr hat auch die Förderperiode 2018 des Umweltprojekts „BNE trifft JSA“ begonnen.  Bis zum Frühjahrstermin am 21.02.2018 können Sie sich für eine Projektförderung bewerben. Wir freuen uns über kreative und innovative Projektideen aus ganz Bayern. Mit dem Förderprojekt  „BNE trifft JSA“ werden in ganz Bayern Einzelprojekte gefördert, die Inhalte einer Bildung für …mehr erfahren »
  • Entweder bereits erfüllt oder grundgesetzwidrig. Diakonie Bayern lehnt CSU-Vorschläge zur Asylpolitik ab

    In einer ersten Reaktion hat die Bayerische Diakonie mit deutlicher Ablehnung auf die Ankündigung der CSU reagiert, auf ihrer Klausur in Seeon eine weitere Verschärfung des Asylrechts zu fordern. „Die Vorschläge, die heute durch die Medien bekannt wurden, stellen Asylsuchende erneut unter Generalverdacht“, kritisiert Dr. Tobias Mähner, 2. Vorstand des Diakonischen Werkes Bayern, die CSU-Ideen. …mehr erfahren »

Projekte

Ein erfolgreicher Berufsabschluss ist für junge Menschen der Schlüssel in eine gesicherte Zukunft. Dieses Ziel ist nicht für jeden Jugendlichen problemlos erreichbar.

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter