ejsa-Newsletter, Ausgabe Mai 2020

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit diesem Newsletter erhalten Sie Informationen und Neuigkeiten der Evangelischen Jugendsozialarbeit Bayern e.V.

Die ejsa Bayern tritt mit ihren Angeboten der Schulbezogenen Jugendsozialarbeit, bei der Vorbereitung auf Ausbildung und Beruf, den Übergängen zwischen Schule und Beruf, der gesellschaftspolitischen Jugendbildung und in der Integration für junge Migrantinnen und Migranten für mehr Chancengerechtigkeit, Integration und Partizipation dieser jungen Menschen in besonderen Lebenslagen ein.

Falls Sie die Zusendung des Newsletters der ejsa Bayern e.V. nicht mehr wünschen, teilen Sie uns dies bitte per mail an kontakt@ejsa-bayern.de mit.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihr Team der ejsa Bayern

 

EJSA BAYERN – ALLGEMEIN

Vorstellung des neuen ejsa-Mitarbeiters zum 01.04.2020

Markus Uhl verstärkt ab 01. April das Verwaltungsteam der Geschäftsstelle im kaufmännischen Bereich. Zudem wird er Ansprechpartner für die Themen Arbeitssicherheit/Gesundheit und IT-Ausstattungen. Die ejsa Bayern freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

 

 

Arme zugewanderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene leiden besonders unter der Corona-Krise

Bezahlbares W-Lan, ein internetfähiges Endgerät, (das größer ist als ein Smartfon), Zugang zu einem Drucker, ausreichend Papier sowie hochmotivierte deutsch sprechende Eltern mit viel Zeit – das sind in Zeiten von Corona und school-homeworking DIE wichtigsten Basics für jedes Kind, um im Schulalltag nicht den Anschluss zu verlieren. [weiterlesen]

 

Stiftung evangelische Jugensozialarbeit

Corona-Pandemie sorgt auch bei der Stiftung für mehr Anfragen

Denn es zeigt sich bereits jetzt schon, dass die Schwächsten der Gesellschaft an den Auswirkungen besonders leiden. Bei den jungen Menschen, also Kinder und Jugendliche, die im Rahmen der Jugendsozialarbeit unterstützt werden, nehmen die Notlagen zu. [weiterlesen]

 

BERUFSBEZOGENE JUGENDHILFE

Diakonie Hasenbergl - Angebote für Sicherheit und Gesundheit der Jungen Arbeit Siebdruck

Gemeinsam gegen Corona! Die Abteilung Siebdruck der Jungen Arbeit erweitert das Angebot und bedruckt verschiedene Artikel im Bereich Sicherheit und Gesundheit. [weiterlesen]

 

 

 

 

MIGRATIONSBEZOGENE JUGENDSOZIALARBEIT/JMD

„Die Ruhe vor dem Sturm“ Jugendmigrationsdienste (JMD) erwarten viele aufgestaute Probleme mit Folgeproblemen

Eine Blitzabfrage bei den Jugendmigrationsdiensten in Bayern ergab, dass das begleitende und unterstützende Angebot der Jugendmigrationsdienste – die jungen Menschen auch unter den veränderten Rahmenbedingungen der Coronakrise unterstützt und begleitet. [weiterlesen]

 

Zuzugszahlen und Ausländerbestandszahlen für das Jahr 2019 veröffentlicht – Was heißt das für die Jugendmigrationsdienste in Bayern?

Das Statistische Bundesamt veröffentlicht einmal jährlich auf seiner Website – basierend auf dem Ausländerzentralregister – die Zahl der nach Deutschland zugezogenen und fortgezogenen Ausländerinnen und Ausländern sowie die Ausländerbestandszahlen für alle Bundesländer.
Zur besseren Lesbarkeit und als Informationsservice für die Jugendmigrationsdienste vor Ort stellt die ejsa Bayern diese Zahlen dann – jeweils für die 96 Gebietskörperschaften in Bayern – übersichtlich zusammen. [weiterlesen]

 

GESELLSCHAFTSPOLITISCHE JUGENDBILDUNG

„Ich mache die Welt, wie sie mir gefällt“ - Einblicke und Erfahrungen aus einem Webinar zu Fake News und Verschwörungstheorien in Zeiten von COVID-19

Frühling 2020 – anders als geplant
Im Normalfall hätte die gesellschaftspolitische Jugendbildung der ejsa Bayern den Frühling 2020 dazu genutzt, zahlreiche neue innovative Veranstaltungen und Formate zu unterschiedlichen Themen von gesellschaftlicher Ausgrenzung durchzuführen. Doch die Corona-Krise macht uns einen Strich durch die Rechnung ... [weiterlesen]

 

Förderprogramm „BNE trifft JSA“

BNE trifft JSA – auch in Krisenzeiten

Nachhaltigkeit ist auch in Krisenzeiten nicht abgeschafft. Ganz im Gegenteil! Gerade in der aktuellen Lage wird uns immer mehr vor Augen geführt, wie sehr wir als Gesellschaft voneinander abhängig sind und wie eng alle Lebensbereiche miteinander verschränkt sind. Im Ausnahmezustand der letzten Wochen wurden viele Fragen diskutiert:  Wie wollen wir leben? Was bedeutet Solidarität? Was ist wirklich wichtig? Schnell gelangt man da bei Werten wie Solidarität, Empathie, Freiheit, Demokratie, Gemeinschaft oder dem Zugang zu Ressourcen wie Lebensmitteln und der physischen sowie emotionalen Gesundheit an. [weiterlesen]

 

SCHULBEZOGENE JUGENDSOZIALARBEIT

„Wir lassen euch nicht im Regen stehen“

Mit Beginn der Schulschließungen im März 2020 standen die evangelischen Fachkräfte des bayrischen Förderprogrammes „Jugendsozialarbeit an Schule“ vor einer unerwartet großen Herausforderung.

Mit sehr kurzem Vorlauf war bedingt durch den Corona Virus Sars CoV 2 die Schließung der Schulen verfügt worden und die JaS damit erstmal ohne Zielgruppe. Oder? [weiterlesen]

 

FORTBILDUNGEN UND VERANSTALTUNGEN

JSA 4.0 – Digitalisierung ändert nichts - außer alles
Mit dem Fortbildungsangebot „Jugendsozialarbeit 4.0 – Arbeiten im hybriden Sozialraum“ hatte sich die ejsa Bayern zu Beginn des Jahres auf den Weg gemacht, sich mit Fragestellungen der digitalen Transformation auseinandersetzen. Während der Laufzeit von 2020 bis 2021 werden vier Themenschwerpunkt für Fachkräfte aus allen Arbeitsfeldern der Jugendsozialarbeit angeboten. [weiterlesen]

 

Fortbildung auf Distanz?
Bereits in den letzten Wochen haben wir erprobt, wie Fortbildungen auf Distanz gelingen kann. Die ersten Webinare wurden erfolgreich durchgeführt. Es zeigt sich aber auch, dass manchen Themen unbedingt in Präsenz angeboten werden müssen. Diese Erfahrungen, verbunden mit den aktuellen Schutz- und Hygienekonzepten und der Unsicherheit, wie sich die Rahmenbedingungen entwickeln, hat dazu geführt, dass das Fortbildungsprogramm 2020/21 flexibler und in kürzeren  Zeiträumen konzipiert ist. [weiterlesen]

 

AUS DER GESCHÄFTSSTELLE der LAG Jugendsozialarbeit Bayern

Sammlung von Informationen, Links, Dokumenten für die Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit zu Corona

Besonders in den Zeiten wie diesen hat sich die Struktur der Jugendsozialarbeit in Bayern über die Landesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit Bayern sehr bewährt. Seit Mitte März 2020 finden Sie hier geprüfte und verlässliche, tagesaktuelle Informationen und Dokumente rund um die Jugendsozialarbeit.