Jugendsozialarbeit 4.0 – Arbeiten im hybriden Sozialraum: „Wir wissen zwar noch nicht, was mit der Digitalisierung genau auf uns zukommt – aber wir machen uns mit der ejsa auf den Weg.“

So reagierte eine Einrichtungsleitung auf das Angebot des Fortbildungsprojekts „Jugendsozialarbeit 4.0 – Arbeiten im hybriden Sozialraum“. Ziel der umfassenden Fortbildungsmodule ist, dass Einrichtungen sich mit Fragestellungen der digitalen Transformation auseinandersetzen: Wie können sich Arbeitsprozesse weiterentwickeln? Was bewirken soziale Medien in der Identitätsentwicklung junger Menschen? Welchen Gewinn fürs Lehren und Lernen bringt die Digitalisierung mit sich? […]

Fortbildungsreihe „ejsa goes digital“ für Fachkräfte der Jugendsozialarbeit

Sind Sie in Ihrer Einrichtung fit für Entwicklungen der Digitalisierung? Möchten Sie Ihre digitale Handlungskompetenz ausbauen, um den jungen Menschen professionell in allen Sozialräumen begegnen zu können?     Ab dem Sommer 2020 startet die ejsa Bayern die Qualifizierungsreihe„Jugendsozialarbeit 4.0 – Arbeiten im hybriden Sozialraum“. Sie steht allen Mitarbeitenden der Jugendsozialarbeit in Bayern offen. Zu […]